Bauverhandlung Wohnhausanlage KILB VI

Die GEDESAG errichtet in der Marktgemeinde 3233 Kilb - im Bereich Hochgerichtsstraße - zwei wohnbaugeförderte Wohnhäuser "Kilb VI" mit insgesamt 12 Einheiten.

Am 24. Juni 2016 wurde in kleinem Rahmen bauverhandelt.

Die Wohnungen erhalten als jeweiligen Freiraumbereich Eigengärten, Balkone bzw. Terrassen, sowie 2 zugeordnete PKW-Stellplätze. Sämtliche Wohnungen werden mit einer Comfortlüftungsanlage ausgestattet sein.

Der Baubeginn ist für das kommende Jahr 2017 angesetzt.