Feierliche Übergabe der Reihenhausanlage Würnitz

Die Gemeinnützige Donau-Ennstaler Siedlungs-Aktiengesellschaft (GEDESAG), errichtete nach den Plänen des Architekten DI Werner Zita in Würnitz das Wohnprojekt Würnitz – Maria-Bulgarini-Gasse (Projektname: Würnitz II) mit insgesamt 13 Reihenhäusern.

Am 10. Oktober 2014 erfolgte die feierliche Wohnungsübergabe in Anwesenheit von LH-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka.