Feierliche Übergabe der Wohnhausanlage Mautern XII

Die Gemeinnützige Donau-Ennstaler Siedlungs-Aktiengesellschaft (GEDESAG), errichtete nach den Plänen des Architekten Christian Mang in der Stadtgemeinde Mautern im Bereich Alte Friedhofstraße/Schubertstraße eine gemischte Wohnhausanlage mit 36 Wohneinheiten.

Die Grundrissgestaltung der 21 betreuten Wohneinheiten erfolgte gemäß den Förderrichtlinien der NÖ Wohnbauförderung barrierefrei.

 

Am 18. September 2014 erfolgte die feierliche Wohnungsübergabe in Anwesenheit von LH-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka.