Feierliche Übergabe "Lassee VI B"

Die GEDESAG errichtete 30 WOHNUNGEN für BETREUTES WOHNEN in 2291 Lassee

Am 30. Mai 2018 lud die GEDESAG zur feierlichen Übergabe der Wohnhausanlage "Lassee VI B" mit Bürgermeister Herr DI Karl Grammanitsch, Abgeordnete zum Nationalrat Angela Baumgartner und Dir. Bmst. Ing. Alfred Graf.

Nach der Segnung durch Dr. Ikenna Okafor wurden den neuen Bewohnern die Schlüssel übergeben.

Das Wohnprojekt "Lassee - Ringstraße" (Projektname: Lassee VI A+B) in zwei Bauetappen, wobei der erste Bauteil (Lassee VI A) bereits fertiggestellt wurde.

Im nun zur Ausführung gelangenden zweiten Bauabschnitt (Lassee VI B) wird ein Wohnhaus für Betreutes Wohnen mit insgesamt 30 Wohnungen errichtet, welche in Miete angeboten werden.

Der in architektonisch moderner Formensprache gehaltene Baukörper erstreckt sich über ein Erdgeschoß mit zwei darüber befindlichen Obergeschoßen, welcher an die bestehende Anlage für Betreutes Wohnen ("Lassee VI A") angebaut und mit dieser verbunden wird. Somit können die vorhandenen allgemeinen Aufenthaltsbereiche und Anlagen von allen Bewohnern genutzt werden.

Für gesellige Zusammenkünfte dienen unter anderem ein Gemeinschaftsraum im Erdgeschoß und ein begrünter Innenhof. Zudem wurde im 1. Obergeschoß ein Gemeinschaftsraum samt Balkon, Waschküche und WC-Anlagen errichtet. Sämtliche genannte Aufenthaltsbereiche befinden sich im Bauabschnitt "Lassee VI A".

Das Wohnungsangebot des neuen Baukörpers umfasst 2-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnnutzfläche von jeweils etwa 57 m². Alle Wohnungen im Erdgeschoß verfügen über individuelle Freiräume in Form einer Terrasse inklusive anschließendem Eigengarten. Die Wohnungen in den Obergeschoßen verfügen über einen Balkon. Die Wohneinheiten werden bauseits mit einer möblierten Kochnische ausgestattet, erhalten eine barrierefreie Sanitärausstattung und sind mittels Aufzugs barrierefrei erreichbar.

Ein Parkdeck mit 12 nicht zugeordneten Stellplätzen sowie zusätzliche Stellplätze im Freien runden das Angebot ab und stehen allen Bewohnern beider Bauabschnitte zur Verfügung.

Die Bauausführung erfolgt nach den strengen Vorgaben des NÖ Wohnbauförderungsgesetz.

Es stehen noch 2 -Zimmer-Wohnungen für betreutes Wohnen mit rd. 57 m² zur freien Verfügung.
Nähere Informationen erhalten Sie bei der GEDESAG unter Tel. 02732/83393 bzw. www.gedesag.at