Gleichenfeier Objekt "Kasernstraße"

Die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft GEDESAG errichtet in der Stadtgemeinde 3500 Krems, das Wohnprojekt "Kasernstraße".

Mit den Bauarbeiten, welcher insgesamt 65 Eigentumswohnungen und 26 Einheiten für betreutes Wohnen umfasst, wurde im Mai diesen Jahres begonnen.

Am 30. August 2018 erfolgte die Gleichenfeier. Die voraussichtliche Fertigstellung ist für das Frühjahr 2019 geplant.

Das breit gefächerte Wohnungsangebot reicht von 2-Zimmer-Wohnungen bis hin zu familienfreundlichen 4-Zimmer-Typen sowie 2-geschoßigen Maisonette-Wohnungen, wobei sämtlichen Wohneinheiten ein individuell nutzbarer Freiraum in Form von Terrassen samt anschließenden Eigengärten, Balkonen, Loggien oder Dachterrassen zur Verfügung steht.

Zusammen mit den klar strukturierten Grundrissen sowie der lichtdurchfluteten Bauweise mit großzügigen Fensteröffnungen wird ein hoher Wohnwert erzielt.

Die Parkraumversorgung wird über einen großzügigen unterirdischen Garagenbaukörper gewährleistet, wobei jede Eigentumswohnung ein bis zwei Parkplätze erhält. Die Einfahrt erfolgt über die Kaiser-Friedrich-Straße.

Die Mieter der Betreuten Wohnungen wohnen eigenständig in einer Wohnung. Es wird ein Betreuungsgrundpaket zwischen der GEDESAG und dem Hilfswerk Niederösterreich abgeschlossen und im Mietvertrag auf die jeweiligen Mieter mit allen Rechten und Pflichten übertragen.

Die Bauausführung erfolgt nach den strengen Vorgaben des NÖ Wohnbauförderungsgesetzes.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der GEDESAG unter Tel.: 02732/83393, info@gedesag.at, www.gedesag.at.

 

Fotocredit: GEDESAG, Frau Gerda Mayer