Schlüsselübergabe der Reihenhausanlage „Haunoldstein VIII“

Die GEDESAG lud am 20. September 2018 zur feierlichen Übergabe der Wohnhausanlage "Haunoldstein VIII" mit Bürgermeister Hubert Luger, Herrn Abg.z.NR Fritz Ofenauer und Herrn MMag. Dr. Erlefried Olearczick, MBA .

Nach der Segnung durch Pfarrer Christof Heibler wurden den neuen Bewohnern die Schlüssel übergeben.

Es gelangten insgesamt 12 Reihenhäuser zur Ausführung. Sämtliche Wohneinheiten wurden in Miete mit Kaufoption vergeben.

Alle Reihenhäuser bestehen jeweils aus einem Erd- und Obergeschoß. Jede Wohneinheit verfügt über eine Terrasse samt anschließendem Eigengarten, in dem sich noch eine Gerätehütte befindet.

Vom überdachten Eingang aus gelangt man in den Vorraum. Nebenan befindet sich ein großzügig gestalteter Abstellraum, welcher unter anderem die Komponenten der Haustechnik beinhaltet und von außen begehbar ist.

Gegenüber dem Abstellraum liegt das vorbereitete barrierefreie WC mit Dusche.

Über den Vorraum erreicht man das Wohnzimmer, welches durch die großflächigen Glaselemente eine helle und freundliche Atmosphäre vermittelt.

Im Obergeschoß befinden sich drei Schlafzimmer und ein Bad. Im Gang kann ein begehbarer Schrankraum zusätzlich errichtet werden.

Weiters werden jeder Wohneinheit zwei freie PKW-Stellplätze zugeordnet.

Die Bauausführung erfolgt nach den strengen Vorgaben des NÖ Wohnbauförderungsgesetz.

Sämtliche Reihenhäuser wurden bereits vergeben. Das Team der GEDESAG wünscht allen Mietern alles Gute im neuen Heim.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der GEDESAG unter Tel. 02732/83393 bzw. www.gedesag.at

Fotos von Gerda Mayer / GEDESAG
Text von Katharina Direder / GEDESAG