Schlüsselübergabe der Reihenhausanlage „St. Michael am Bruckbach I“

Die GEDESAG lud am 19. Oktober 2018 zur feierlichen Übergabe der Reihenhausanlage "St. Michael am Bruckbach I" mit Bürgermeister Johannes Heuras, Herr Abg.z.NÖ Landtag Anton Erber und Herrn MMag. Dr. Erlefried Olearczick, MBA.

Nach der Segnung durch Pater Laurentius wurden den neuen Bewohnern die Schlüssel übergeben.

Auf dem Grundstück gelangen insgesamt 13 Reihenhäuser, verteilt auf 6 Baukörper mit je einem Garten- und Erdgeschoß, zur Ausführung.

Vom Eingangsbereich gelangt man direkt in den Windfang und anschließend in den Vorraum, von wo aus die drei Schlafzimmer sowie das Badezimmer samt Badewanne, WC und Dusche erreichbar sind. Diese Etage stellt das Erdgeschoß dar.

Eine gewendelte Stiegenanlage, die einen darunterliegenden Abstellraum aufweist, führt vom Windfang hinunter zum Vorraum im Gartengeschoß. Daran grenzen ein separates WC mit Handwaschbecken, der Technikraum sowie das großzügig gestaltete Wohnzimmer inklusive Kochnische.

Sehr hell und freundlich erweist sich das Wohnzimmer vor allem durch seine großen Glasfronten- und portale, welche direkt hinaus auf die Terrasse/Loggia führen.

Neben den je Reihenhaus zugeordneten Vorgärten werden auch großzügige Eigengartenflächen geschaffen. Auf den Grünflächen werden teilweise Bepflanzungen vorgenommen, um ein ansprechendes und lebendiges Erscheinungsbild der Reihenhausanlage zu gewährleisten.

Weiters erhält jede Wohneinheit einen freien Parkplatz sowie eine überdachte Mehrzweckfläche. Eine Leerverrohrung für eine Elektro-Ladestation steht ebenso pro Reihenhaus zur Verfügung.

Die Bauausführung erfolgt nach den strengen Vorgaben des NÖ Wohnbauförderungsgesetz.

Sämtliche Reihenhäuser wurden bereits vergeben. Das Team der GEDESAG wünscht allen Mietern alles Gute im neuen Heim.



Fotos von Gerda Mayer / GEDESAG
Text von Katharina Direder / GEDESAG