Verleihung von Anerkennungen für vorbildliche Bauten in Niederösterreich

Am 9. November 2018 überreichte Stellvertreter der Landeshauptfrau Stephan Pernkopf die Auszeichnungen an die Preisträger des jährlichen Architekturwettbewerbs des Landes Niederösterreich "Vorbildliches Bauen in NÖ". Aus 70 eingereichten Objekten hat die hochkarätige Jury sechs als vorbildlich erkannt und zur Auszeichnung vorgeschlagen.

Gemeinsam mit Herrn BM Krammer erhielt die GEDESAG eine Auszeichnung für das gemeinsame Projekt "Seniorengerechtes Wohnen Sternhof" in Krems.

Der Jurytext:
Errichtet am Areal des denkmalgeschützten Sternhofs und bestehend aus dem historischen Altgebäude und einem L-förmigen Zubau, lässt die angrenzende Stadtmauer einen geschützten und wohl proportionierten, begrünten Hofbereich entstehen. In enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt wurde der Altbau restauratorisch aufwändig saniert und zu zeitgemäßen Wohnungen, sowie Gemeinschafts- und Praxisräumlichkeiten umgebaut. Die Wohnungen im Neubautrakt punkten zudem mit Balkonen und privaten Eigengärten, süd- bzw. westseitig in den ruhigen gemeinsamen Hofbereich orientiert. Neben seiner eigentlichen Funktion, der Bereitstellung von Wohnraum in innerstädtischer Lage, erfüllt der Sternhof durch die Erhaltung eines bedeutenden historischen Gebäudes zudem die gesellschaftlichen Ansprüche an Nachhaltigkeit und gelebter Baukultur in vorbildlicher Weise.



Fotos: COPYRIGHT: NLK Reinberger