Schlüsselübergabe „Furth XIII“

Feierliche Wohnhausübergabe „Furth XIII“

Die GEDESAG lud am 18. August 2022 zur Übergabe des Wohnprojektes „Furth XIII“ ein. 

Nach den Festreden von Bürgermeisterin Gudrun Berger, GEDESAG Vorstand Peter Forthuber und Martin Eichtinger, Landesrat, wurden den neuen Mietern und Eigentümern die Schlüssel überreicht. 

Bürgermeisterin Gudrun Berger: „Das Projekt der GEDESAG direkt im Ortszentrum ist sehr gelungen und es freut uns besonders, dass unsere Gemeinde viele neue und auch wieder zurückkehrende Bürgerinnen und Bürger gewinnen konnte.

Das Wohnbauprojekt beruht auf einer gemischten Bebauung, sodass 20 Wohnungen und 6 Reihenhäuser zur Verfügung stehen. Die Reihenhäuser bestehen aus 3 Geschoßen und verfügen über 2 freie KFZ-Stellplätze. Das Wohnungsangebot reicht von praktischen 2-Zimmer-Wohnungen bis hin zu großzügigen 3-Zimmer-Einheiten. Sämtliche Wohnungen im Wohnhaus 1 sind mittels Aufzug barrierefrei erreichbar. 

Das Team der GEDESAG wünscht allen Mietern viel Glück im neuen Heim.

Aktuell ist noch eine geförderte Wohnung verfügbar. Mehr Informationen unter www.gedesag.at, +43 2732/833 93 bzw. info@gedesag.at.

 

Foto v.l.n.r. Vorstandsdirektor Peter Forthuber, Bewohnerin, Bürgermeisterin Gudrun Berger, Landesrat Martin Eichtinger

Text: GEDESAG
Foto: GEDESAG