Schlüsselübergabe „Krummnußbaum I A“

Die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft GEDESAG baut in der Marktgemeinde Krummnußbaum insgesamt 16 Reihenhäuser und 45 Wohnungen in 3 Bauabschnitten.

Am 08. Juli 2022 wurden die Schlüssel von dem Bauabschnitt Krummnußbaum I A, welcher 6 Reihenhäuser sowie 15 Wohnungen umfasst, den glücklichen Bewohnerinnen und Bewohnern übergeben.

Zweiter Präsident des NÖ Landtages Karl Moser: „Das Land NÖ ist gerade im gemeinnützigen Wohnbau national führend: Dadurch wird jährlich ein Investitionsvolumen von 1,8 Milliarden Euro ausgelöst und 30.000 Jobs gesichert. Ziel ist es, so wie hier in Krummnußbaum, weiterhin leistbaren Wohnraum für alle Generationen am Land zu schaffen.“

Das in Bahnhofsnähe gelegene Bauvorhaben besteht aus einem Wohnhaus mit drei oberirdischen Geschoßen sowie 3-geschoßigen Reihenhäusern. Die Vielfalt der Grundrisse und der unterschiedliche Größenmix gewährleisten ein breit gefächertes Angebot und schaffen somit ideale Voraussetzungen für die Erfüllung verschiedener Wohn- und Lebensbedürfnisse. Die Auswahl reicht von gemütlichen 2- und 3-Zimmer-Wohnungen bis hin zu den großzügigen 4-Zimmer-Reihenhäusern. Jeder Einheit steht ein individuell nutzbarer Freiraum in Form eines Gartens mit Terrasse, eines Balkons oder einer Loggia zur Verfügung.

Das Team der GEDESAG wünscht allen Mietern viel Glück im neuen Heim.

Aktuell sind noch freie, geförderte Wohnungen sowie ein Reihenhaus verfügbar. Mehr Informationen unter www.gedesag.at, +43 2732/833 93 bzw. info@gedesag.at.


Foto v.l.n.r. Vorstandsdirektor Peter Forthuber, Zweiter Präsident des NÖ Landtages Karl Moser, Vanessa Gutlederer, Patrick Holzer, Bürgermeister Bernhard Kerndler

Text: GEDESAG
Foto: GEDESAG