Spatenstich in Murstetten

In Murstetten, Bezirk St. Pölten-Land, errichtet die Gemeinnützige Donau-Ennstaler Siedlungs-Aktiengesellschaft ein neues Wohnprojekt „Murstetten II“ mit insgesamt 7 Wohnungen.

Am Mittwoch, 29.09.2021 nahmen unter anderem Bürgermeister Reinhard Breitner und GEDESAG Vorstand Peter Forthuber den Spatenstich für das neue Projekt vor. Das Bauvorhaben wird von der GEDESAG nach einem Entwurf von dem Architekturbüro Mautner Markhof realisiert.

Bürgermeister Reinhard Breitner: „Es ist mir ein großes Anliegen leistbaren Wohnraum für Menschen in Murstetten zu schaffen, daher sind Projekte wie dieses sehr wertvoll für unsere Gemeinde. Die GEDESAG hat bereits ein Bauvorhaben in Murstetten realisiert und ich freue mich erneut auf eine gute Zusammenarbeit.“

Die in moderner Architektur geplanten Wohnungen werden in Miete mit Kaufoption vergeben. Die gemütlichen 2 – 3 Zimmer Einheiten weisen Wohnflächen zwischen 55 – 75m² auf und verfügen über sonnige Freibereiche wie Terrasse mit Garten bzw. Balkon. Pro Wohneinheit sind 2 KFZ-Stellplätze sowie ein Lagerabteil vorgesehen.

Foto v.l.n.r.: Biro Irene, Wolfgang Steinschaden, Reinhard Breitner, Peter Forthuber, Nadine Mautner-Markhof, Günther Pinz