Übergabefeier der Wohnhausanlage „Landersdorf X A“

Die GEDESAG lud am 24. Juni 2019 zur feierlichen Übergabe der Wohnhausanlage "Landersdorf X A" mit Bürgermeister Reinhard Resch, Abgeordneter zum NÖ Landtag Josef Edlinger und der GEDESAG Vorstand Alfred Graf.

Nach der Segnung durch Pfarrerin Roswitha Petz und Pfarrer Anton Hofmacher wurden den neuen Bewohnern die Schlüssel übergeben.

Die 24 Wohnungen wurde in Miete mit Kaufoption vergeben. Das Wohnhaus besteht aus vier Vollgeschoßen und alle Etagen sind mittels Aufzug barrierefrei erreichbar.

Das Wohnungsangebot reicht von gemütlichen 2-Zimmer-Wohnungen bis hin zu familien-freundlichen 3-Zimmer-Grundrissen.

Die Wohnungen im Erdgeschoß verfügen über eine Terrasse samt anschließendem Eigengarten. Ein im Garten situierter Gartengeräteraum bietet Platz für einen Rasenmäher oder Ähnliches.

Die Wohneinheiten in den Obergeschoßen sind bauseits mit einem Balkon, einer Loggia oder einer Dachterrasse ausgestattet.

Die standardmäßig vorgesehene Wohnraumlüftung bewerkstelligt den ausreichenden und energieoptimierten Luftwechsel innerhalb der Wohnung.

Die Bauausführung erfolgt nach den strengen Vorgaben des NÖ Wohnbauförderungsgesetz.

Sämtliche Wohnungen wurden bereits vergeben. Das Team der GEDESAG wünscht allen Mietern alles Gute im neuen Heim.



Fotos von Gerda Mayer / GEDESAG
Text von Katharina Direder / GEDESAG