Verleihung des Verbandsehrenzeichens in Gold an Prok. Steinschaden (Gedesag)

Seit mehr als 30 Jahren gehört Herr Prok. Ing. Wolfgang Steinschaden der Gedesag als technischer Angestellter in der Bauabteilung an und führt seit 01.01.2006 mit Bedacht sehr umsichtig diesen Bereich. Im Laufe der Jahre hat er sich ein umfangreiches Fachwissen angeeignet und Führungsqualität gezeigt. Durch sein eigenständiges und vorbildliches Wirken ist er ein Vorbild für die Belegschaft, und in Anerkennung seines beispielhaften Einsatzes wurde ihm das Verbandsehrenzeichen in Gold am 08.04.2019 im Rahmen der GBV-Generalversammlung der Landesgruppe Niederösterreich von Herrn Landesrat Dr. Martin Eichtinger überreicht.





Foto ( © GBV Landesgruppe NÖ) von links nach rechts: Landesgruppenobmann Dir. Bmst. Ing. Alfred Graf, Landesrat Dr. Martin Eichtinger, Prok. Ing. Wolfgang Steinschaden (GEDESAG), Verbandsobmann Dir. Mag. Karl Wurm, Dir. Otmar Amon (GEDESAG)